Volkshochschule Vilsbiburg

Aktionstag „Klimafreundlich mobil“ - Elektrofahrzeuge praktisch „erfahren“

Am 24. Juni veranstaltet das Klimaschutz-referat einen Informationstag zur klimafreundlichen Mobilität. Erster Bürgermeister Helmut Haider wird gegen 9 Uhr die Veranstaltung offiziell eröffnen, die auf der oberen Seite vom Stadtplatz bis Mittag stattfindet. Vielfältige Informationen und Preise rund um das Thema Elektromobilität locken zum Besuch in die gute Stube der Stadt.

Elektromobile sind im Kommen: Die Reichweite nimmt zu und eine Kaufanreizförderung vom Bund über 4000 Euro bei reinen Elektroautos oder 3000 Euro bei Hybriden senkt die Hemmschwelle, die höheren Preise gegenüber Verbrennern zu zahlen. Umfangreich informieren können sich Bürger beim Aktionstag „Klimafreundlich mobil“, den Klimaschutzmanager Georg Straßer organisiert hat. Örtliche Händler von Elektrofahrzeugen zeigen ihre Modelle, die auch Probe gefahren werden können. Dazu gehört von Renault ein Zoe, der neben dem BMW i3 vom Carsharing-Anbieter E-Wald zum Kennenlernen zur Verfügung steht. Weiter ausgestellt werden der Focus-Electric von Ford Mundigl, und VW Ostermaier bringt neben dem E-Golf die Hybrid-Variante Golf-GTE. Toyota Schober zeigt neben einem Hybridauto ein innovatives Wasserstoffauto, zusammen mit einem Scuddy-Elektroroller: ein faltbares Leichtgewichtzweirad, das unterwegs die Reichweite vom Auto in der Stadt verlängert. Auf zwei Rädern kommen auch klassische Elektroroller der Firma Schaidhammer daher, ebenso E-Bikes von Radsport Bauer, die in Kooperation mit Dr. Erich Blöchinger, der seinen Renault Twizzy mitbringt, auch auf spezielle Bedürfnisse angepasst werden können.

Probefahrten, Kinderprogramm und Preise zu gewinnen

Alle Fahrzeuge können auch gerne zur Probe gefahren werden. Ein Informationszelt der Verbraucherzentrale „Ohne dich geht ’s nich‘ – Renovier deine Alltagswege!“ zeigt diverse Wege der klimafreundlichen Mobilität auf. Neben der Information bietet die Stadt auch Preise für Bürger, die auf einem Fragebogen ihre Anregungen einbringen: Freifahrten mit dem Elektrobürgerauto der Stadt sowie Zuschüsse zum Kauf eines Elektrofahrrads. Ein ausgesteckter Kinderfahrradparcours und Straßenspiele sowie Malkreiden vom Verkehrsclub Deutschland bieten viel Spaß für die Kleinen, während sich die Erwachsenen ein Elektrofahrzeug zu Gemüte führen.

 

Unsere Programmbereiche


Veranstaltungskalender
<< Juni 2017 >>
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
Symbol für eine Veranstaltung Eine Veranstaltung
Symbol für mehrere Veranstaltungen Mehrere Veranstaltungen



Für Kurzentschlossene:

  • G 092 - Yoga gegen Verspannungen im Schulter-Nacken-Bereich Sommer - Zusatzkurs
    Beginn: 27.06.2017
  • G 103 - Präventive Rückenschule zum Kennenlernen - Sommerkurs
    Beginn: 27.06.2017
  • G 104 - 3D-Faszientraining zum Kennenlernen - Sommerkurs
    Beginn: 27.06.2017
  • G 098 - Yoga gegen Verspannungen im Schulter-Nacken-Bereich Sommer - Zusatzkurs
    Beginn: 27.06.2017
  • J 658 - Latein I - Grundlagentraining Erstes Lernjahr - Lehrwerk Campus B1/C1
    Beginn: 28.06.2017

Schwimmkurse

Durch die umfangreiche Sanierung des Hallenbades in der Mittelschule durch die Stadt Vilsbiburg können wir Ihnen leider erst ab Herbst 2018 wieder Schwimmkurse anbieten. Wir bitten um Ihr Verständnis!

Kontakt

Volkshochschule Vilsbiburg

Stadtplatz 30
D-84137 Vilsbiburg

Telefon: 08741 2503
Fax: 08741 2513
E-Mail:  Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailinfo@vhs-vilsbiburg.de
www.vhs-vilsbiburg.de

Musikschule Telefon 08741 91827

Öffnungszeiten Sekretariat

Montag
8.00 - 12.00 und 14.00 - 17.00 Uhr
Dienstag
8.00 - 12.00 und 14.00 - 17.00 Uhr
Mittwoch
8.00 - 12.00 und 14.00 - 17.00 Uhr
Donnerstag
8.00 - 12.00 und 14.00 - 17.00 Uhr
Freitag
8.00 - 12.00 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote in gedruckter Form herunterladen:

Leitet Herunterladen der Datei einaktuelles Programm Gesundheitsforum