/ Kursdetails

191K 071 Sensenkurs

Beginn Do., 30.05.2019, 08:00 - 13:00 Uhr
Kursgebühr 75,00 €
Dauer 1 Nachmittag
Kursleitung Karin Natterer
Bemerkungen Festes Schuhwerk und evtl. Arbeitshandschuhe erwünscht, Sonnenschutz

Anmeldeschluss: 24. Mai
Treffpunkt: Burghab 3 bei Velden/Vils
Sensen sind vorhanden. incl. Skript und Brotzeit
Leider wurde die Arbeit mit der Sense durch die Motorisierung in Land und Garten verdrängt.
Erfreulicher Weise erlebt die Sense eine Renaissance, denn die Sense ist ein Mähgerät, Sportgerät und Meditationsgerät. Die Sense hat viele Einsatzmöglichkeiten.
Kein lautes Motorengeräusch - einzigallein das rhythmische Wetzen und das Schnaufen des Mähers ist zu hören. Immer mehr alternativ denkende Menschen erkennen Vorteile der Sense. Sie ist sozusagen ein "Rundum Fitnessgerät" und braucht kein Benzin. In Aussicht auf endliche Energieresourcen eine vernünftige Art und Weise Sport und Bewegung sinnvoll mit der Arbeit zu verbinden. Ergänzend wird durch die Bewegung an der frischen Luft und die Freude am Geschaffenen auch die Psyche gestärkt,.
Die Teilnehmer erhalten theoretisches Wissen und ausreichend Möglichkeit für praktische Übungen.
Kurs-Inhalt Mähen mit der Sense für den Hausgebrauch: Vormittag
- Einstellungen der Sense
- Der Bewegungsablauf
- Das Mähen mit der Sense
- Das Schärfen mit dem Wetzstein
- Ausmähen von Bäumen und Zäunen
- Sense als Sportgerät
- Einführung in die Heuwerbung auf Hainzen oder Heumandln
- Gemütlichkeit der Mähkultur
- Und natürlich mähen, mähen, mähen

Kursinhalt Grundlagen des Dengelns: Nachmittags
- Sensenherstellung,
- Einführung in die verschiedenen Dengelarten
- Wie, wann, warum Dengeln




Kursort

Auswärts




Termine

Datum
30.05.2019
Uhrzeit
08:00 - 13:00 Uhr
Ort
Auswärts