Spezial / Kursdetails

201H 300 Klimadialog-Vortrag: Elektromobilität in der Praxis E-autos, Laden zuhause und unterwegs

Beginn Mi., 05.02.2020, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Abend
Kursleitung Hr. Straßer Klimaschutz

Heute ist die motorisierte Mobilität stark von Erdöl abhängig. Das muss sich ändern, wenn wir es ernst nehmen, mit der Reduktion der Treibhausgase: Denn gerade der Verkehr hinkt stark hinter den anvisierten Klimaschutzzielen hinterher.
Wie die E-Mobilität heute in der Praxis funktioniert und was Sie kostet, wird uns Hubert Maierhofer vom bayerischen Beraternetzwerk C.A.R.M.E.N. e.V. anschaulich anhand aktueller Fahrzeugmodelle und der bestehenden Ladeinfrastruktur erklären. „80-90% aller Fahrten wären heute elektrisch möglich, zumal auch die Reichweiten laufend zunehmen“, postuliert er und ergänzt: „E-Autos sind natürlich nur so sauber, wie die Stromerzeugung. Hier stellt sich die Frage, in welchem Ausmaß sich der Strom für die Elektromobilität überhaupt regenerativ herstellen lässt und inwieweit man das Auto an der eigenen Solaranlage aufladen kann.




Kursort

Pfarrbrückenweg 1
84137 Vilsbiburg

Termine

Datum
05.02.2020
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Pfarrbrückenweg 1, Kolpinggaststätte G´sellnhaus