Spezial / Kursdetails

192H 300 Vortrag: Elektrosmog - elektrische Felder Zuhause erkennen und reduzieren + praktische Messung von elektrischen Feldern

Beginn , , 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Abend
Kursleitung Stephan Hofstetter
Hr. Straßer Klimaschutz

Termin wird in der Tagespresse bekannt gegeben! kostenfrei!
WLAN, Tablets, Smartphone, Mobilfunkmasten, 5G, 4G, 3G, Play Station, die Elektroinstallation, Smart Home produzieren eine undurchschaubare Vielfalt von elektrischen Feldern in vielen Wohnungen und Häusern. Die Reduzierung dieser Vielfalt von elektrischen Feldern (Elektro-Smog) kann die Gesundheit und Vitalität positiv beeinflussen.
An diesem Abend werden verschiedene Bereiche der Belastung durch elektrische Felder in einer Immobilie aufgezeigt, des Weiteren ein Anstoß für Überlegungen zur Reduktion und Vermeidung von Elektrosmog in dem persönlichen Lebensumfeld gegeben. Ziel des Vortrages ist, dass "elektrische" Laien die elektrischen Felder in ihrem Zuhause erkennen und selber durch einfache, kostengünstige Sofortmaßnahmen reduzieren können.



Warenkorb
Kurs ist ausgebucht - auf Warteliste anmelden

Kursort

Pfarrbrückenweg 1
84137 Vilsbiburg

Termine

Datum
28.11.2019
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Pfarrbrückenweg 1, Kolpinggaststätte G´sellnhaus