Spezial / Kursdetails

191H 440 Vortrag: Wenn die Speiseröhre brennt - so behandelt die moderne Medizin die Refluxerkrankung Info-Veranstaltung zusammen mit dem Krankenhaus Vilsbiburg im Rahmen des "Gesundheitsforums"

Beginn Mi., 13.03.2019, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Abend
Kursleitung Prof. Dr. med. Johannes Schmidt

Sie bücken sich beim Schuhe zubinden und es brennt in der Speiseröhre. Sie wachen nachts auf und haben einen nicht aufhörenden Husten. Oder Sie vertragen bestimmte Speisen sehr schlecht. Alle diese Symptome können mit einer Schwäche des Zwerchfellmuskels und dem Rückfließen von saurem Mageninhalt zusammenhängen. Wenn das Sodbrennen öfter auftritt und Betroffene es durch Hausmittel (beispielsweise Kamillentee, Milch oder Karottensaft trinken, Einnahme von Kieselerde) und freiverkäufliche Medikamente nicht in den Griff bekommen, sollte ein Facharzt für Magen- und Darmerkrankungen eine genauere Diagnose vornehmen. Im Vortrag erläutert Prof. Dr. Johannes Schmidt die „Refluxkrankheit“, deren Symptome sowie Untersuchungsmethoden und Behandlung ausführlich. Das Refluxzentrum Landshut hat sich als interdisziplinäre Therapieeinheit für die Region unter Zusammenarbeit mehrerer Spezialisten der LAKUMED-Kliniken entwickelt. Die Arbeitsweise des Zentrums stellt Prof. Dr. Schmidt im Vortrag vor.




Kursort

VHS 301

Stadtplatz 30
84137 Vilsbiburg

Termine

Datum
13.03.2019
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Stadtplatz 30, VHS, 301